Kirchwald

zwischen Tälern und Bergen

25-jährige Dienstjubiläen im Kindergarten "Mäuseturm"

Die Jubilarinnen Heidi Hartung, Annette Langewiesche und Elisabeth Neis mit Ortsbürgermeister Erich PungDie Jubilarinnen Heidi Hartung, Annette Langewiesche und Elisabeth Neis mit Ortsbürgermeister Erich PungAuf 25 Jahre öffentlicher Dienst können die Erzieherinnen

Heidi Hartung, Annette Langewiesche und Elisabeth Neis

zurückblicken.
Große Zeitspannen ihres Berufslebens waren sie dabei im Kindergarten "Mäuseturm" beschäftigt.

In einer kleinen Feierstunde dankte Ortsbürgermeister Erich Pung den Erzieherinnen für ihre ausgezeichnete Arbeit zum Wohle der Kinder in den zurückliegenden Jahren. Gleichzeitig wurden auch die enormen Veränderungen der letzten Jahre thematisiert und die neuen Herausforderungen in der Betreuung angesprochen.

Die Kinder wurden jünger und die Anforderungen größer.
Ständige Weiterbildung war Voraussetzung dafür, den Kindern und den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden.
Dies ist den Jubilaren gut gelungen, weshalb wir zuversichtlich nach vorne schauen.
Für die Zukunft wünschen wir den Beschäftigten alles erdenklich Gute.

Erich Pung
Ortsbürgermeister

aus der letzten Gemeinderatssitzung am 07.01.19

1: Abbruch eines Zeltes und Containers mit Überdachung und Anbau eines Abstellraumes für Transportmittel

Beschluss:

Der Ortsgemeinderat beschließt, zur Bauvoranfrage auf Abbruch eines Zeltes und Containers mit Überdachung und Anbau eines Abstellraumes für Transportmittel in Kirchwald, Escher Straße, das Einvernehmen gemäß § 36 BauGB i.V.m. § 31 Abs. 2 BauGB zu erteilen.

2: Haushaltssatzung und Haushaltsplan mit Stellenplan für das Haushaltsjahr 2019

Beschluss:

Weiterlesen...

L(i)ebenswertes Kirchwald

Einladung zum gemeinsamen Kochen und Essen zum Thema:

„Wintergemüse – vielfältig und abwechslungsreich!“

Am: 18.03.2019

Von 16 bis 20 Uhr

im Bürgerhaus Kirchwald, Escher Straße


Wintergemüse sind in der heimischen Küche der Eifel schon immer wichtige Lebensmittel und waren früher in jedem Garten zu finden. Weißkohl, Wirsing, Rosenkohl und Lauch sind allseits bekannt. Viel zu wenig beachtet sind aber Petersilienwurzeln, Chicorée, Pastinaken, Topinambur, Teltower Rübchen oder Rote Bete. Gemeinsam wollen wir warme und kalte Gerichte herstellen und schnelle, wärmende Suppen zubereiten.

Da maximal 12 Personen teilnehmen können, wird um Anmeldung bis spätestens 28.02.2019 bei Beate Bimmer Tel. 02651-494077 oder Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten. Wenn Sie auf den Anrufbeantworter sprechen, geben sie bitte Namen und Telefonnummer für evtl Rückfragen an. Bei großer Nachfrage wird der Nachmittag ein zweites Mal durchgeführt.


Für Lebensmittel wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Bitte bringen Sie folgende Gerätschaften mit: 1 Brett, 1 Schälmesser, 1 Küchenmesser bzw. nicht zu kleines Gemüsemesser, 1 Rührschüssel, 1 mittelgroßen Topf mit Deckel, Gefrierdosen, falls nicht alles gegessen wird und sie die Reste mitnehmen.

Neuer Internetauftritt: Kirchwald

Der Internetauftritt der Ortsgemeinde war in die Jahre gekommen. Aus diesem Grunde hatte der Gemeinderat beschlossen,
der "homepage" ein neues Gesicht zu geben.
Die Planungen und Umsetzungen sind nun abgeschlossen. Die Seite wurde am 01.12.2018 online gestellt.
An dieser Stelle von mir ein herzliches Dankeschön an alle, die sich der Thematik verschrieben hatten.
Das Werk kann sich sehen lassen.
Sollten sich noch Fehler eingeschlichen haben oder sonst eine gute Idee vorhanden sein, sind wir für Verbesserungs- und Ergänzungsvorschläge dankbar.
Unter www.kirchwald.de kann die Seite aufgerufen werden.

Erich Pung
Ortsbürgermeister

aus der letzten Gemeinderatssitzung am 12.11.2018

TOP 1: Bekanntgabe der in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse

Der Vorsitzende gab bekannt, dass die Ortsgemeinde eine Elementarversicherung abschließen wird.

Weiterlesen...

© Ortsgemeinde Kirchwald
Mühlweg 28
56729 Kirchwald
Tel.: 02651 / 900706

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung