Kirchwald

zwischen Tälern und Bergen

Spende der Interessengemeinschaft "Weihnachtsjass" für das Archiv

Archivar Gerd Degen, Markus Müller und Guido Frank von der IG "Weihnachtsjass"Archivar Gerd Degen, Markus Müller und Guido Frank von der IG "Weihnachtsjass"Die Förderung von Projekten in der Gemeinde Kirchwald hat sich die „Interessengemeinschaft Weihnachtsjass“ in all den Jahren ihres Bestehens auf ihre Fahne geschrieben. Aktuell hat sie für die Grundausstattung des Gottfried-Rausch-Archivs einen namhaften Betrag zur Verfügung gestellt.
Das gemeindliche Archiv setzt sich überwiegend aus dem Nachlass des verstorbenen Dorfchronisten Gottfried Rausch zusammen.
Die Gemeinde hat hierfür im Gemeindehaus einen Raum hergerichtet. Mit der Spende der Interessengemeinschaft Weihnachtsjass wurden Mobiliar, technische Ausstattung und Materialien für die Archivierung beschafft.

Ortsbürgermeister Erich Pung dankte den Spendern für ihren finanziellen Beitrag zur Erhaltung des „kollektiven Gedächtnisses der Gemeinde“.

„Die Gemeinde hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Gesamtspektrum aller kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Geschehnisse der Gemeinde zu dokumentieren und für unsere Nachkommen zu bewahren.“
Gerhard Degen, dem von der Gemeinde die Fortführung des Archivs übertragen wurde, informierte die Vertreter der IG über die Struktur des Archivs und die mit der finanziellen Zuwendung beschafften Sachen. „Erfreulicherweise wird die Archivarbeit in Zukunft damit wesentlich effektiver und leichter möglich sein.“

Erich Pung
Ortsbürgermeister

 

Zurück

© Ortsgemeinde Kirchwald
Amselweg 5
56729 Kirchwald
Tel.: 02651 / 1546 oder 90 25 88

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung