Kirchwald

zwischen Tälern und Bergen

Umsetzung der Beschlüsse aus der Sitzung vom 18.02.2019 und andere Mitteilungen

Sportplatz:

Regenerationsarbeiten am Sportplatz abgeschlossenRegenerationsarbeiten am Sportplatz abgeschlossenFrühjahrszeit ist Arbeitszeit – nicht nur der heimische Garten wird im Frühjahr auf Vordermann gebracht.

Auch der Rasenplatz der Ortsgemeinde muss alle zwei Jahre regeneriert werden.

Anfang April wurden die Regenerationsarbeiten durch eine Fachfirma durchgeführt.

Die Nachsaat war erfolgreich und in 2-3 Wochen kann der Platz auch wieder bespielt werden.

 

Wandertafel:

Die alte Wandertafel im Bereich Riedener Mühle wurde durch die "Rentnerband" entfernt.

Die neue Tafel wurde inzwischen geliefert. Sie wird in den nächsten Tagen an alter Stelle wieder aufgestellt.

 

Bänke:

In Kürze werden werden an folgenden Stellen die alten Bänke ersetzt:

Sitzgruppe Bergstraße

im Bereich Wandertafel Riedener Mühle

im Hohn

 

Spielgeräte und Spielplätze:

Instandsetzung Spielgeräte durchgeführtInstandsetzung Spielgeräte durchgeführtDurch Gemeindearbeiter wurden die Spielgeräte instand gesetzt und durch Aufbringen von Sand entsprechender Fallschutz hergestellt.

Die neuen Spielgeräte für den Finkenweg und den Kindergarten werden Anfang Mai 2019 geliefert.

Das Aufstellen der Geräte sollte bis Mitte Juni erfolgen.

Der Stoppomat (eine Zeitmessanlage für Radsportler) im Bereich "Auf Steinbüschel" wurde Opfer des letzten Sturms. Die Anlage wurde abgebaut und soll demnächst wieder aufgestellt werden.

 

Gemeindestraßen:

Die im Winter entstandenen Schäden im Straßenbelag wurden durch einen Gemeindearbeiter weitestgehend saniert.

 

Ausweisung von neuen Wohnbauflächen in Ortsrandlagen nach § 13 b BauGB

In einer Tageszeitung war zu lesen, dass einige Ortsgemeinden aktiv geworden sind und Aufstellungsbeschlüsse für bestimmte Flächen gefasst hätten.

Dies entspricht für die Ortsgemeinde Kirchwald nicht dem aktuellen Sachstand.

Richtig ist, dass die Ortsgemeinde sich mit dem Thema befasst. Die erwähnten Flächen wurden dabei ins Auge gefasst. Eine Überprüfung durch das Abwasserwerk der VGV Vordereifel und des Wasserversorgungszweckverbandes Maifeld-Eifel hat ergeben, dass die Flächen problemlos erschlossen werden können. Die Vorstellungen der KV MYK als Bauleitplanungsbehörde haben wir zur Kenntnis genommen.

Momentan finden Gespräche mit den Grundstückseigentümern statt.

Wie sich die Ortsgemeinde schlußendlich positioniert, wird bis Herbst 2019 entschieden sein.

 

Jubiläen in 2019:

Es sei nochmals auf folgende Jubiläen hingewiesen:

- 25 Jahre Kindertagesstätte Kirchwald am Samstag, den 11.05.2019

- 90 Jahre Sportclub Kirchwald am Samstag, den 25.05.2019

- 50 Jahre Kirchwald am Sonntag, den 11.08.2019

Die Planungen laufen auf Hochtouren.

 

Erich Pung
Ortsbürgermeister

 

Zurück

© Ortsgemeinde Kirchwald
Amselweg 5
56729 Kirchwald
Tel.: 02651 / 1546 oder 90 25 88

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung